Die Fliesenlegerinnung Ulm

Das Fliesenleger-Handwerk ist noch ein recht junges Handwerk, das erst 1935 zum Vollhandwerk erklärt wurde. Gut zwei Jahrzehnte später, nämlich 1958, wurde dann in Ulm die Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerinnung ins Leben gerufen.

Heute gehören über 50 Fliesenfachgeschäfte zu den Mitgliedern der Fliesenlegerinnung im Handwerkskammerbezirk Ulm.

Die Aufgaben einer Innung sind gesetzlich in der Handwerksordnung geregelt. Danach hat die Innung die gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder zu fördern, was auf vielfältige Weise geschieht.
Unterstützt wird die Innung dabei von ihrem Landesverband,
dem LIV Fliesen, dem alle baden-württembergischen Fliesenlegerinnungen angehören.  Die Landesverbände wiederum sind auf Bundesebene im Fachverband Deutsches Fliesengewerbe organisiert.

Aktuelles

Terminänderung Jahreshauptversammlung 2016

 Bitte beachten!!!!

Neuer Termin ist: Dienstag, 02.05.2017, 15:30 Uhr im Gasthaus/Hotel Hirsch in Dellmensingen

 

Termine / Veranstaltungen

Freitag, 17.02.2017

Fachseminar zu den Neuigkeiten 2017 im Fliesen-Handwerk bei baustoffring in Ulm

Bitte melden Sie sich kurzfristig bis 12.02.2017 an

Zuerst besichtigen wir um 16 Uhr die hochinteressante Baustelle Kienlesbergbrücke (Stahlbrücken-Vorschub) und das Tunnelportal für die Schnellbahntrasse Ulm-Wendlingen.

Anschließend treffen wir uns um 18 Uhr zum Speed-News-Evening 2017 beim baustoffring in Ulm.

4 Referenten aus 4 verschiedenen Bereichen präsentieren in 10 Minuten Neuigkeiten auf dem Fliesensektor. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit an Tischen mit den Referenten ins Gespräch zu kommen verbunden mit einem Abendessen

Donnertag 02.02.2017

Gefährdungsbeurteilung

Wochenende 27. – 29.01.2017

Schadensfälle und deren Ursachen – Was der Fliesenleger wissen sollte

Der Vortrag war sehr Praxis nah, dadurch spannend und kurzweilig, und kam bei den Mitgliedern sehr gut an.Die anschließenden familiären Ski- und Rodeltage bei gutem Schnee und herrlichstem Sonnenschein, sowie wunderbarer Betreuung durch unsere Gastgeber Nicola und Carsten Schmahl samt nächtlichem Feuerwerk über Steibis kamen wieder sehr gut an.

Auf ein Neues im Herbst 2017!

Die Welt der Fliesen

Unsere Mitgliedsbetriebe

Der Vorstand

Der Vorstand der Fliesenlegerinnung Ulm wird von der Innungsversammlung gewählt und setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Innungsobermeister: Christoph Musch, Fliesenlegermeister aus Argenbühl
Stellvertretender Innungsobermeister: Patrick Madlener, Fliesenlegermeister aus Altshausen

Weitere Vorstandsmitglieder:
Patrick Abele, Fliesenlegermeister aus Aalen
Reiner Mack, Fliesenlegermeister aus Giengen,
Daniel Eigenwill, Bautechniker aus Ulm

Ehrenobermeister: Gerd Walter Ernst, Fliesenlegermeister aus Achstetten

Prüfungsausschuss: Patrick Abele, Fliesenlegermeister aus Aalen

Die Kassenprüfer
In die ehrenamtliche Funktion des Kassenprüfers hat die Innungsversammlung folgende Personen gewählt: Gerd Walter Ernst, Fliesenlegermeister aus Achstetten, Roland Böhringer, Fliesenlegermeister aus Laupheim

Der Vorstand der Fliesenlegerinnung Ulm arbeitet ehrenamtlich.

2014-vorstand

Die Geschäftsstelle

Die Innung unterhält eine Geschäftsstelle mit folgender Adresse: Neuer Graben 21 in 89073 Ulm, Telefon 0731 33775, Telefax 0731 36786.

Die Geschäftsstelle ist mit Herrn Alexander Rother als Geschäftsführer und Frau Birgit Slave besetzt.